Das Embryoscope schafft optimale Lebensbedingungen für die Embryonen

Bisher wurden die Embryonen zu festgelegten Zeitpunkten aus dem Brutschrank genommen und schnellstmöglich untersucht um Störungen in der Embryonalentwicklung zu vermeiden. Anhand weniger Beobachtungen zu festgelegten Zeitpunkten wurden die besten Embryonen ausgewählt.

Im Embryoscope können sich die Embryonen ungestört entwickeln und werden gleichzeitig mittels Mikroskop im Zeitraffer überwacht.  Durch das laufende Monitoring, die Diagnostik und die Auswertung mittels Analysesoftware lassen sich die Embryonen mit dem besten Entwicklungs- und Einnistungspotential gezielt auswählen.  Sowohl die ungestörte Kultur als auch die kontinuierliche Entwicklungsanalyse führen zu optimalen Implantationsraten.

Hier können Sie schauen, wie Embryonen sich in unserem Embryoscope entwickeln: Zellen im Embryoscope

db065eb09b-mtg ……….cb197bbb25-mtg…. fd23f2115e-mtg

Embryoscope--2

Endometriumscratching