Unser Leitbild

Mit Menschlichkeit, Wissen und Erfahrung zum Erfolg – Ihr Kind ist unser Ziel. Wir werden Sie auf diesem Weg begleiten, menschlich, fair und offen. Ihr Vertrauen in uns und unser Können ist die Basis unseres langjährigen Erfolges. Wir machen aus Paaren Eltern. Wir gehen gemeinsam diesen Weg!

Unsere Ziele
Wir arbeiten an der ständigen Verbesserung und Umsetzung moderner Techniken der Reproduktionsmedizin, ohne die seelischen Spannungen, das Wechselspiel zwischen Hoffen, Bangen und Verzagen außer Acht zu lassen. Zur Behandlung des unerfüllten Kinderwunsches steht uns eine breite Palette an Möglichkeiten zur Verfügung. Unser Grundsatz bei der Auswahl lautet: So wenig wie möglich – so viel wie nötig.
Unser Ziel sind zufriedene Patienten und von unserer Arbeit überzeugte Kollegen.
Zur Sicherung und Weiterentwicklung unserer bestehenden Qualitätsstandards benötigen wir kompetente und engagierte Mitarbeiter, eine optimale Ausstattung und eine reibungslos funktionierende Praxisorganisation.

Qualitätspolitik
Für uns ist Qualitätsmanagement der Wille zur positiven Veränderung. Dieser wird vom gesamten Team der Kinderwunschpraxis gelebt. Wir wollen uns verbessern und sind offen für Veränderungen und Neues. Unsere jahrelange Erfahrung und höchstmögliche Qualitätsstandards sind die Basis für eine ganzheitliche, persönliche Betreuung.

Erfolg der Kinderwunschpraxis
Die Kinderwunschpraxis wurde im April des Jahres 2002 gegründet. Wir gehören mit zu den großen Kinderwunschzentren Deutschlands. Die überdurchschnittlich hohen Schwangerschaftsraten unserer Patientinnen belohnen unser Engagement und Ihr Vertrauen in unsere Arbeit.

Konkret

  • Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 und Teilnahme an regelmäßigen Rezertifizierungsaudits.
    Wir besitzen die Erlaubnis für die Gewinnung von Gewebe (§ 20b AMG), sowie die Erlaubnis für die Be- und Verarbeitung, Konservierung, Lagerung und das Inverkehrbringen von Gewebe (§ 20c AMG), sowie die Genehmigung zur Gewebeentnahnme gemäß Transplantationsgesetz (TPG). Die Inspektionen zur Überwachung erfolgen durch das Regierungspräsidium Tübingen.
  • QuaDeGA : Regelmäßige Teilnahme an den Qualitätskontrollen der Deutschen Gesellschaft für Andrologie. Ziel ist die Methodik, Richtigkeit und Präzision der Laboranalysen zu kontrollieren und die Vergleichbarkeit von Ergebnissen der Labore, die Spermiogramme für diagnostische Zwecke durchführen, zu gewährleisten.
  • Wir bilden Frauenärzte zu Reproduktionsmedizinern aus und besitzen die volle 3-jährige Weiterbildungsermächtigung zur Erlangung ‚Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Endokrinologie & Reproduktionsmedizin‘.
  • Wir sind Inhaber des „Fortbildungszertifikates“. Dieses wird nur erteilt, wenn der Arzt im Laufe der letzten 5 Jahre nachgewiesen hat, dass er regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teilgenommen hat. Die Überwachung erfolgt durch die Landesärztekammer und die Kassenärztliche Vereinigung.

Mitgliedschaften unserer Ärzte und Reproduktionsbiologen:

  • American Society for Reproductive Medicine (ASRM)
  • Bundesverband Reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands e.V. (BRZ)
  • Reproduktionsmedizinische Zentren Baden-Württemberg e.V. (RZBW)
  • Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Gesundheitsversorgung e.V. (GQMG)
  • Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin e.V. (DGRM)
  • Berufsverband der Frauenärzte e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen (AGRBM)
  • Arbeitskreis Donogene Insemination